Telefon

+41 77 228 28 00

Email

info@meiritz.ch

Termine

Nach Vereinbarung

„Arbeit ist gut, vorausgesetzt, du vergisst nicht zu Leben!“

(Autor unbekannt)

Stress und Burnout- Modethemen oder unterschätzte Gefahr?

Das Phänomen Burnout ist ein typisches Zeichen und Resultat zunehmender Arbeitsbelastung und wachsender Ansprüche. Immer mehr Menschen vergessen es auf die eigenen Bedürfnisse zu achten und gehen sehr verschwenderisch mit ihrem Energiehaushalt um. Die Erfüllung der Pflichten und Sollvorgaben fremder Antreiber wird immer wieder über das persönliche Wohlergehen gestellt. Burnout ist ein komplexes Beschwerdebild (Syndrom), das seinen Ausdruck in emotionaler und physischer Erschöpfung, verbunden mit reduzierter Leistungsfähigkeit findet. Dabei handelt es sich um einen Prozess, der sich schleichend über Jahre hinziehen kann und seine Entwicklung  sich am besten mit einer Spirale, die sich langsam nach unten immer enger zuzieht, vergleichen lässt.

Ursachen

Die Ursachen von Stressymptomen und Burnout können unterschiedlich sein. Meist ist es ein Zusammenspiel mehrerer Faktoren. Die Liste der begünstigenden Einflüsse am Arbeitsplatz ist lang z.B.: ständige Erreichbarkeit, hohe Arbeitsanforderungen, Leistungs- und Termindruck, Mobbing oder ein schlechtes Arbeitsklima. Bei den Ursachen privater Natur können es belastende Situationen aus der Partnerschaft, finanzielle Sorgen, akute Krisen oder andere Familienprobleme sein. Das alles kann Stress auslösen und unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden angreifen. Damit es aber nicht soweit kommt sendet uns unser Körper, während der gesamten Phase Warnsignale. Diese müssen nur richtig wahrgenommen und gedeutet werden. Meistens äußern sie sich durch  Stimmungslabilität, hohe Nervosität, Konzentrationsschwierigkeiten,  Schlaflosigkeit, Rücken- sowie Magenbeschwerden. Eine der gefährlichsten Situationen in der Burnoutspirale ist das Verlassen des sozialen Netzes. Ein Rückzug aus dem Freundeskreis, keine Zeit  mehr mit der Familie, Kindern oder dem Partner zu verbringen kann sich in dieser Zeit sehr negativ auf unser Wohlbefinden auswirken. Burnout erleidet man nicht im Moment, sondern Burnout hat immer eine Geschichte. Sie ist nicht immer nur eine Geschichte der Arbeitswelt, sondern es ist meine eigene.

Prävention

Es ist sehr wichtig, einige Hilfsstrategien gegen Burnout zu entwickeln und ein paar Präventionsmaßnahmen zu beherrschen, um ein eigenverantwortliches, ausbalanciertes und ein proaktives Leben zu gestalten. Deshalb bringen Sie Ihr Privat- und Berufsleben mit der Work-Life-Balance in Einklang!

Ihr Gewinn

  • Das Erkennen belastender Einflusfaktoren
  • Bewusstes Stressmanagement
  • Einüben neuer Denk- und Verhaltensmuster
  • Das Erlernen realistischer Zielsitzungen
  • Achtsamkeitsübungen für Zuhause
  • Förderung der eigenen Stärken und Potenziale

Grundsätzlich ist der Weg zu einer ausgewogenen inneren und psychischen Balance nicht nur eine Behandlung zeitweise auftretender Symptome, sondern auch eine umfassende Lebensveränderung, welche die Nachhaltigkeit mit sich bringen soll. Dieser Ansatz ermöglicht die bisherigen Schemata zu durchbrechen, um aus der Negativspirale auszubrechen. Die Ziele bestehen darin, fehlende Lebenskraft und Lebensqualität so schnell wie möglich wieder zu gewinnen oder gar nicht erst zu verlieren und die Handlungsfähigkeit zur Selbstbestimmung wieder herzustellen.

Eine Einzelstunde dauert 75 Minuten.

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin und geben Ihrem Leben eine neue Richtung!

Sie haben noch Fragen oder möchten ein unverbindliches Beratungs/Kennenlerngespräch vereinbaren? Dann nehmen Sie doch einfach Kontakt mit mir auf. Sie können mich direkt telefonisch unter +41 77 228 28 00, per E-Mail: info@meiritz.ch oder unten über mein Kontaktformular erreichen. Ihre Daten werden weder veröffentlicht noch an Dritte weitergegeben. Ich freue mich auf Ihre Nachricht.